Pressemitteilungen

Start der Raumordnungsverfahren für die Erdgasfernleitung ZEELINK

Unterlagen bei Bezirksregierungen und Kreisen öffentlich einsehbar

Die Bezirksregierungen Köln, Düsseldorf, Münster sowie der Regionalverband Ruhr leiten mit der Auslegung der Verfahrensunterlagen das Raumordnungsverfahren für die Erdgasfernleitung ZEELINK offiziell ein. Die Unterlagen sind vom 9. Mai bis zum 1. Juli 2016 öffentlich bei den Bezirksregierungen, dem Regionalverband und betroffenen Kreisen einsehbar. Beteiligte Behörden, Verbände, Organisationen, Städte und Gemeinden sowie die Öffentlichkeit können sich zum Vorhaben schriftlich bei den auslegenden Behörden äußern. (mehr …)

Continue Reading

Termine für ZEELINK Dialogmärkte (Übersicht 2016)

Bürgerinformationsveranstaltungen in sieben Städten und Gemeinden

Im Rahmen des Projektes ZEELINK bietet Open Grid Europe ab Mitte Februar 2016 in sieben Städten und Gemeinden in NRW Informationsveranstaltungen für interessierte Bürgerinnen und Bürger an: die ZEELINK Dialogmärkte. Die Termine sind ab jetzt unter www.zeelink.de/termine einsehbar.

(mehr …)

Continue Reading

Erstausgabe von „ZEELINK aktuell“ erschienen

Neuer Online Newsletter zum Projekt ZEELINK

Ab sofort begleitet der Newsletter „ZEELINK aktuell“ anschaulich den Projektfortschritt beim Leitungsbauprojekt ZEELINK. Der neue Online Newsletter ist auf www.zeelink.de hinterlegt und informiert einmal im Quartal über die Projektphasen und Hintergründe zum Ausbau des Erdgasnetzes sowie über die notwendige Umstellung von L- auf H-Gas. Hier übernimmt ZEELINK ab der Inbetriebnahme 2021 einen wichtigen Part bei der Gewährleistung der Versorgungssicherheit von Millionen Gewerbe-, Haushalts- und Industriekunden und ist das größte Einzelprojekt im Nationalen Entwicklungsplan Gas 2015 der Bundesnetzagentur. Interessierte können den Newsletter einfach online abrufen oder sich für ein direktes Abonnement anmelden unter www.zeelink.de/newsletter. (mehr …)

Continue Reading

Start der Antragskonferenzen für ZEELINK Erdgasfernleitung

Neue Fernleitung sichert die Umstellung von L- auf H-Gas

Die Antragsverfahren, Teil des Planungs- und Genehmigungsprozesses, für die ZEELINK Erdgasfernleitung haben begonnen. Im Rahmen des Antragsverfahrens stehen umfangreiche Umweltverträglichkeitsprüfungen innerhalb des möglichen Trassenkorridors, inklusive seiner Alternativen, im Fokus. Die Erdgasfernleitung stellt den Anschluss an die davor liegenden Gasnetze, das belgische Erdgasnetz sowie an das LNG*-Terminal in Zeebrügge her und trägt daher den Namen ZEELINK. (mehr …)

Continue Reading