Baulos 4: Station Sankt Hubert – Station Dämmerwald

11. August 2020

Aufgrund mehrerer Nachfragen wollen wir darauf hinweisen, dass es sich bei dem beobachteten Schmierfilm auf Gewässern im Umfeld der Baustelle um Eisen(III)-oxid handelt (sogenanntes Schwimmeisen). Das ist ein natürliches Phänomen und unbedenklich.

4. August 2020

Die Baustelle befindet sich aktuell im Raum um Hünxe und Schermbeck sowie Ossenberg und Voerde. Der Mutterbodenabtrag ist auf der gesamten Strecke abgeschlossen und nach der Deichquerung sind alle Sonderbauwerke im Baulos fertiggestellt.

Aufgrund der Deichquerung sind aktuell die Deichwege im Bereich Wallach und Ork gesperrt. Umleitungen für Fußgänger und Fahrradfahrer sind eingerichtet.

29. Juni 2020

Vom 29.06. bis zum 31.10.2020 wird der Deichweg auf der Höhe Rheinberg-Wallach (linksrheinisch) und Voerde-Ork (rechtsrheinisch) aufgrund von Bauarbeiten für Fußgänger und Radfahrer gesperrt. Die Bauarbeiten sind notwendig, um den bereits im Oktober 2019 verlegten Rheindüker mit dem erdverlegten Teil der im Bau befindlichen Ferngasleitung ZEELINK zu verbinden.
Die Arbeiten sind mit dem Deichverband abgestimmt. Eine Umleitung wird in Abstimmung mit den Städten Rheinberg und Voerde eingerichtet.

Rheinberg-Wallach
An der Dammstraße/Wilhelmstraße wird ein Schild Sackgasse, keine Wendemöglichkeit und ein Umleitungsschild aufgestellt. An der Wilhelmstraße/Ecke Wallacher Straße/Ecke Kaiserstraße sind weitere Umleitungsschilder platziert. Weitere Umleitungsschilder befinden sich an der Kreuzung Kaiserstraße/Hochfeldstraße sowie an der Kreuzung zur Dammstraße. Dort ist ebenfalls Sackgasse sowie keine Wendemöglichkeit ausgeschildert.

Voerde-Ork
Von der Mehruner Straße kommend und in den Lehmweg abbiegend, ist dieser nur bis zur Kreuzung mit der Kolkstraße befahrbar. Die Kolkstraße ist bis zur Kreuzung mit der Straße Vogellake befahrbar. Die Straße Vogellake führt bis zum Deichweg, der ab dieser Kreuzung wieder nutzbar ist.
Ebenfalls eingerichtet ist eine Umleitung vom Deichweg auf die Mehrstraße in Richtung Mehrumer Straße. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung ist für alle Straßen eingerichtet.

 

26. Februar 2020

Vom 02. bis zum 13.03.2020 wird die Keltenstraße in Rheinberg voll gesperrt. Bis zur Kreuzung zwischen Ackerstraße und Südstraße ist die Zufahrt für Anlieger frei. Die Umleitung erfolgt über die Alpener bzw. Rheinberger Straße und wird vor Ort ausgeschildert. Die Sperrung erfolgt in Abstimmung mit den Ordnungsämtern in Rheinberg und Alpen.

 

13. Februar 2020

Vom 17. bis zum 27.02.2020 wird die Römerstraße in Rheinberg, zwischen den Ortsteilen Alpen-Drüpt und Millingen, für Kraftfahrzeuge voll gesperrt. Für Fußgänger und Radfahrer wird eine provisorische Querungsmöglichkeit errichtet. Ursache für die Sperrung sind Bauarbeiten für die Ferngasleitung ZEELINK. Die Umleitung über die Xantener Straße / L 137 (ehemalige B 57) ist vor Ort ausgeschildert. Die Sperrung erfolgt in Abstimmung mit den Ordnungsämtern Rheinberg und Alpen.

 

10. Februar 2020

Die Arbeiten auf dem Baulos wurden nördlich von Hünxe wieder aufgenommen. Außerdem laufen aktuell die Vorbereitungen für die Querung des Wesel-Datteln-Kanals mittels Microtunneling-Verfahren.

 

12. Dezember 2019

Die Arbeiten im Baulos 4 schreiten weiter voran. Aktuell laufen die Vorbereitungen für die Unterquerung des Wesel-Datteln Kanals und der Lippe. In der Zeit vom 19.12.2019 bis zum 20.01.2020 ruhen die Arbeiten auf der Baustellen. Mit Einschränkungen für den regionalen Straßenverkehr ist in nächster Zeit nicht zu rechnen.

 

3. September 2019

Für Oktober ist die Unterquerung des Rheins bei Ork (Voerde) und Wallach (Rheinberg) geplant. Die Unterquerung erfolgt mit Hilfe eines sogenannten Dükers, die vorbereitenden Arbeiten sind gestartet. Es muss mit Einschränkungen auf den Straßen und Wegen gerechnet werden.

 

10. Mai 2019

Die Bauphase der Fernleitung ZEELINK hat begonnen. Selbstverständlich möchten wir Sie auch weiterhin über die Hintergründe und Fortschritte beim Leitungsbau dieses wichtigen Infrastrukturprojektes auf dem Laufenden halten, was wir gerne auch regional in Kurzform auf dieser Seite machen.

ZEELINK ist eine Linienbaustelle, die im Wesentlichen von Süd (Raum Aachen) nach Nord (Raum Münsterland) voranschreitet. Die Gesamtbauzeit beträgt etwa zwei Jahre. Aktuell haben wir allen Anwohnern im direkten Einzugsgebiet auf den Startlosen (Bauabschnitten) die Bürgerinformation „ZEELINK kommt“ zugesendet. Sie bietet erste Informationen zu Hintergründen und Bauablauf und zeigt Kontaktmöglichkeiten auf.

ZEELINK kommt: PDF zum Download

 

Lichtenbusch – Eschweiler-Röhe

Eschweiler-Röhe – Station Hochneukirch

Station Hochneukirch – Station Sankt Hubert

Station Sankt Hubert – Station Dämmerwald

Station Dämmerwald – Station Legden